Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A7 » Elchingen/A7: Unfall zwischen Lkw und Kleintransporter – Unfallzeugen gesucht
Polizeifahrzeug Frontblitzer
Symbolfoto: Mario Obeser

Elchingen/A7: Unfall zwischen Lkw und Kleintransporter – Unfallzeugen gesucht

Nach einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 7, am 27.11.2019, kurz vor 06.00 Uhr, am Elchinger Kreuz, bittet die Autobahnpolizei um Zeugenhinweise.
Zu dieser Zeit fuhr ein 59-Jähriger mit seinem Kleintransporter auf dem linken der beiden Fahrstreifen in Richtung Würzburg. Ein Lkw mit Anhänger, welcher auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs war, soll dann unvermittelt nach links gewechselt sein. Der 59-Jährige bremste stark ab und verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Transporter schleuderte nach rechts, geriet auf den dortigen Einfädelungsstreifen und stieß dabei gegen ein auf die A 7 einfahrendes Lkw-Gespann. Verletzt wurde durch den Zusammenstoß niemand.

Der Sachschaden dürfte rund 20.000 Euro betragen. Der Fahrer des Lkw, welcher zum Überholen ausgeschert war, konnte von der Autobahnpolizei ermittelt werden, stellte den Unfallhergang jedoch völlig anders dar.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Autobahnpolizei in Günzburg unter Telefon 08221/919-311 in Verbindung zu setzen.

Anzeige
WhatsApp chat