Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Augsburg: Autofahrer zu schnell und prallt gegen Laterne
Strassenlaterne Strassenlampe
Symbolfoto: Mammiya

Augsburg: Autofahrer zu schnell und prallt gegen Laterne

Ein Autofahrer verursachte am 28.11.2019 in Augsburg alleinbeteiligt einen Verkehrsunfall, der hohen Sachschaden forderte.
Gegen 21.00 Uhr befuhr gestern der 26-jährige Autofahrer die Karlsruher Straße in Augsburg (GVZ). Vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit kam der 26-jährige nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte gegen eine Straßenlaterne. Der Aufprall war so heftig, dass die komplette Laterne aus der Verankerung gerissen wurde. Der Pkw musste abgeschleppt worden. Den Gesamtschaden, gibt die Polizeiinspektion Gersthofen mit etwa 18.000 Euro an.

Anzeige