Home » Blaulicht-News » Landkreis Aichach-Friedberg » News Raum Aichach » Unfall auf Kreuzung fordert rund 53.000 Euro Schaden und Verletzte
Rettungswagen im Einsatz im Dunkeln
Symbolfoto: Mario Obeser

Unfall auf Kreuzung fordert rund 53.000 Euro Schaden und Verletzte

Am Donnerstag, den 28.11.2019, gegen 18.15 Uhr, kam es auf der Staatsstraße 2052 an der Kreuzung Eismannsberg/Baindlkirch bei Friedberg zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten.
Eine 80-Jährige, wollte von Eismannberg kommend, mit ihrem Pkw Opel Corsa nach links in die Staatsstraße 2052 einbiegen. Dabei übersah sie einen von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten 40-Jährigen mit seinem Daimler Kleintransporter.

Die 80-Jährige, als auch der 40-Jährige und dessen Beifahrer wurden leicht verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 53.000 Euro.

Der Kleintransporter musste abgeschleppt werden. Die Fahrbahn war einseitig gesperrt. Die Absicherung und Regelung übernahm die Freiwillige Feuerwehr.

Anzeige