Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Nördlingen » Nördlingen: Zwei Totalschäden bei Zusammenstoß – Unfallzeugen gesucht
Polizeiauto Polizei
Symbolfoto: Mario Obeser

Nördlingen: Zwei Totalschäden bei Zusammenstoß – Unfallzeugen gesucht

Am 28.11.2019, gegen 13.00 Uhr, ereignete sich in Nördlingen ein Verkehrsunfall in der Oskar-Mayer-Straße, Ecke Voltzstraße.
Zwei Pkws waren im Kreuzungsbereich seitlich mit der Front zusammengestoßen. Durch den Aufprall wurde der Pkw einer 55-Jährigen noch gegen einen Ampelmast gedrückt, der hierbei auch zu Schaden kam. Die 55-Jährige wurde leicht verletzt ins Nördlinger Krankenhaus gebracht, während ein 23-jähriger Unfallbeteiligter unversehrt blieb.

Unfallzeugen gesucht
Eine Ursache bzw. der genauere Hergang muss noch geklärt werden, hierzu werden Unfallzeugen gesucht. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 30.000 Euro.

Anzeige