Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Flucht nach Verkehrsunfall bei Gundelfingen
Die Polizei sucht nach Hinweise zu einem unfallflüchtigem Fahrzeug. Foto: Mario Obeser

Flucht nach Verkehrsunfall bei Gundelfingen

Einen Schaden von rund 6.000 Euro verursachte ein bisher unfallflüchtiger Fahrzeugführer bei einem Verkehrsunfall am 28.11.2019, gegen 17.15 Uhr, bei Peterswörth.
Der 49-jährige Fahrer eines Skodas war auf der Kreisstraße DLG 17 zwischen Offingen und Peterswörth unterwegs. Er überholte den Toyota einer vorausfahrenden 59-Jährigen. Aus der untergeordneten Offinger Straße bog unvermittelt der Fahrer eines weißen Fahrzeugs nach rechts auf die Kreisstraße ein. Um einen Frontalzusammenstoß mit dem Ausfahrenden zu verhindern, wich der 49-Jährige nach rechts aus und scherte knapp vor dem Wagen der 59-Jährigen ein. Dabei kam es zum Zusammenstoß zwischen dem Heck des Skodas und der Front des Toyotas. Der Unfallverursacher fuhr weiter in Richtung Offingen, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen.

Die Polizeiinspektion Dillingen bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 09071/56-0.

Anzeige