Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Gersthofen » Zeugen zu zwei Unfallfluchten im Bereich Gersthofen gesucht
Unfallflucht Zeugen gesucht
Die Polizei sucht nach Hinweise zu einem unfallflüchtigem Fahrzeug. Foto: Mario Obeser

Zeugen zu zwei Unfallfluchten im Bereich Gersthofen gesucht

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen, die Angaben zu Unfallfluchten in Langweid und Stadtbergen machen können.

Rotes Fahrzeug streift geparkten Wagen
Im Zeitraum vom 26.11.2019 auf den 27.11.2019 fuhr ein unbekannter Fahrzeuglenker in Langweid, in der Blumenstraße gegen einen geparkten Pkw. Am Unfallort wurden rote Lackanhaftungen festgestellt. Wer kann Hinweise zu dem Vorfall geben. Meldungen an die Polizeiinspektion Gersthofen, Telefon 0821/323-1810.

Auf der B300, nahe Obi-Stadtbergen, Leitplanke gestreift
Am 29.11.2019, gegen 17.55 Uhr, touchierte ein unbekannter Fahrzeuglenker mit einem älteren VW Passat die Mittelleitplanke. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro. Der Fahrer entfernte sich in Fahrtrichtung Diedorf ohne sich weiter um den Schaden zu kümmern. Das Verursacherfahrzeug müsste einen Streifschaden an der Fahrerseite aufweisen. Wer hat den Unfall beobachtet und kann sachdienliche Hinweise zur Klärung geben. Meldungen hierzu bitte an die Polizeiinspektion Gersthofen, 0821/323-1810, oder die Polizeiinspektion Augsburg 6, 0821/323-2610.

Anzeige
WhatsApp chat