Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Freiwillige Feuerwehr Neu-Ulm: Hoffzimmer und Haitchi im Amt bestätigt
Kommandantenwahl 2019 Feuerwehr Neu-Ulm
Die Freiwillige Feuerwehr Neu-Ulm hat Anfang der Woche bei einer Dienstversammlung Andreas Hoffzimmer (li. im Bild) mit großer Mehrheit als Kommandant im Amt bestätigt und für weitere sechs Jahre wiedergewählt. Auch sein Stellvertreter, Michael Haitchi, wurde im Amt bestätigt. Foto: Stadt Neu-Ulm

Freiwillige Feuerwehr Neu-Ulm: Hoffzimmer und Haitchi im Amt bestätigt

Die Freiwillige Feuerwehr Neu-Ulm hat Anfang der Woche Andreas Hoffzimmer mit großer Mehrheit als Kommandant im Amt bestätigt und für weitere sechs Jahre wiedergewählt.
In der Dienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Neu-Ulm erhielt Hoffzimmer, der bereits seit 2014 Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Neu-Ulm ist, 95,4 Prozent der abgegebenen Stimmen.

Auch sein bisheriger Stellvertreter, Michael Haitchi, wurde mit 91,6 Prozent wiedergewählt.

Das neue alte Führungsduo der Freiwilligen Feuerwehr Neu-Ulm wird noch formal vom zuständigen Fachausschuss des Neu-Ulmer Stadtrates bestätigt. Der Tagesordnungspunkt ist für Februar 2020 vorgesehen.

Anzeige