Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Junger Frau wird Bargeld auf dem Weihnachtsmarkt geraubt
Bargeld
Symbolfoto: Pixabay

Neu-Ulm: Junger Frau wird Bargeld auf dem Weihnachtsmarkt geraubt

Am 29.11.2019 wurde auf dem Neu-Ulmer Weihnachtsmarkt eine 20-Jährige Opfer eines Raubdeliktes.
Dabei wurde einer 20-jährigen Frau das Bargeld in Höhe von 250 Euro durch einen unbekannten, männlichen, etwa 22 Jahre alten Täter aus der Hand gerissen. Zudem trat ihr der unbekannte Täter auch noch mit dem Fuß gegen das Knie, wobei die Geschädigte jedoch keine größeren Verletzungen erlitt. Anschließend flüchtete der Unbekannte in eine unbekannte Richtung. Die Polizeiinspektion Neu-Ulm sucht Zeugen zu der Tat. Hinweise werden unter der Telefonnummer 0731/8013-0 entgegen genommen.

Anzeige
WhatsApp chat