Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Zeuge schützt Diskobesucherin vor weiterer sexueller Belästigung – Faustschlag kassiert
Geballte Faust
Symbolfoto: Heike Frohnhoff - Pixabay

Günzburg: Zeuge schützt Diskobesucherin vor weiterer sexueller Belästigung – Faustschlag kassiert

In der Nacht von Samstag auf Sonntag belästigte ein betrunkener 30-Jähriger in einer Diskothek in der Wilhelm-Maybach-Straße in Günzburg eine bislang unbekannte Frau sexuell.
Ein couragierter 19-Jähriger konnte dies beobachten und stellte sich dem Täter in den Weg. Dabei schlug der Täter dem Helfer mit der Faust in das Gesicht und verletzte ihn damit. Gegen den 30-Jährigen wurden Verfahren wegen des Verdachtes der sexuellen Belästigung und der Körperverletzung eingeleitet.

Die belästigte Frau konnte bislang nicht ermittelt werden. Sie und weitere Zeugen, die den Vorfall beobachten konnten, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg, Telefonnummer 08221/919-0, in Verbindung zu setzen.

Anzeige