Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Leipheim/Bubesheim: Fahrzeuge beschädigt – Zeugen gesucht
Blaulicht Einsatzfahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Leipheim/Bubesheim: Fahrzeuge beschädigt – Zeugen gesucht

Zeugen sucht die Polizei Günzburg zu Sachbeschädigungen an zwei Fahrzeugen in Leipheim und Bubesheim.

Reifen an Pkw in Leipheim zerstochen
Zwischen Freitagabend, 29.11.2019, um 22.40 Uhr, und Samstagmittag, 30.11.2019, zerstach eine bislang unbekannter Täter im Schloßhaldenring mutwillig den hinteren rechten Reifen eines geparkten Pkws. Der hierbei entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 150 Euro.

Windschutzscheibe in Bubesheim beschädigt
Zwischen dem 29.11.2019, 22.00 Uhr und dem 30.11.2019, 07.00 Uhr, stellte ein 59-Jähriger seinen PKW in der Von-Rehlingen-Straße in Bubesheim ab. Während dieser Zeit schlug ein bislang nicht bekannter Täter mit einem unbekannten Gegenstand gegen die Windschutzscheibe des Fahrzeuges. An der Windschutzschreibe entstand dadurch ein Sachschaden in Höhe von etwa 600 Euro.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zu den bislang unbekannten Tätern machen können oder zur Tatzeit verdächtige Personen in der Nähe der Tatorte beobachten konnten, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg, Telefon 08221/919-0, in Verbindung zu setzen.

Anzeige