Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » OFFINGEN – BMX-Rad in der Marktstraße geraubt – Zeugensuche mit Täterbeschreibung

OFFINGEN – BMX-Rad in der Marktstraße geraubt – Zeugensuche mit Täterbeschreibung

Ein Jugendlicher wurde gestern Abend in der Marktstraße von zwei maskierten Männern überfallen.

Wie das 17 Jahre alte Opfer der Polizei angab, hätte ihn einer der Unbekannten gegen 22:45 Uhr mit einem Messer bedroht und Geld gefordert. Ersatzweise habe der andere dann sein neuwertiges BMX-Rad geraubt. Der Jugendliche wurde bei der Straftat am Unterarm verletzt.

Die Kripo Neu-Ulm hat die weiteren Ermittlungen übernommen und stellt an mögliche Zeugen folgende Fragen: Wer hat in der Marktstraße zur Tatzeit entsprechende Beobachtungen gemacht? Wer kann Angaben zum Verbleib des Fahrrades machen?

Die Tatverdächtigen werden wie folgt beschrieben:
1. Person: 20 bis 23 Jahre alt, 165 cm groß, dunkle Jacke und dunkle Freizeithose, maskiert mit schwarzer Sturmhaube, bewaffnet mit einem Messer, trug Handschuhe und sprach deutsch mit türkischem Akzent.
2. Person: Ca. 20-25 Jahre alt, ca. 185 cm groß, dunkel gekleidet, schwarze Sturmhaube und Handschuhe. Das Fahrrrad hat einen schwarzen Rahmen mit roten Streifen, neongelbe Griffe, lila Sattel und einen neuen Hinterreifen.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizeiinspektion Neu-Ulm, Telefon 0731/80130.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehrfahrzeug Burgau

Jettingen-Scheppach/A8: Nicht aufgepasst- Pkw prallt Sattelzug ins Heck

Nachdem ein Autofahrer unachtsam war, kam es am Donnerstagnachmittag, dem 11.07.2019, zu einem Unfall auf der Autobahn 8 nahe der Anschlussstelle Burgau. Nach Angaben der ...

Polizeifahrzeug Motorhaube

Burgau/A8: Sattelzug fährt auf einen mit Sticksoff beladenen Silo-Zug auf

Auf der A8 zwischen den Anschlussstellen Günzburg und Burgau ist es am Dienstagmorgen zu einem Auffahrunfall mit rund 30.000 Euro Sachschaden gekommen. Ein 32-Jähriger war ...