Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Gersthofen » Zusammenstoß bei Meitingen mit drei Verletzten
Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Zusammenstoß bei Meitingen mit drei Verletzten

Zu einem Verkehrsunfall war es am 02.12.2019 zwischen Meitingen und Langereichen gekommen, der drei Verletzte und rund 18.000 Euro Sachschaden forderte.
Gestern wollte die 22-jährige Pkw-Lenkerin, gegen 16.00 Uhr, von der Staatsstrasse 2382 nach links in die Auffahrspur der B 2 in Fahrtrichtung Augsburg einbiegen. Dabei übersah sie das Auto einer 27-jährigen Frau, die ihr entgegenkam. Im Einmündungsbereich stießen beide Fahrzeuge zusammen, wobei sich drei Personen leicht verletzten. Die Freiwillige Feuerwehr Meitingen und der Rettungsdienst des BRK versorgten vor Ort die Beteiligten. Die Abfahrt B 2, von Norden kommend, war während der Unfallaufnahme gesperrt.

Die drei verletzten Frauen, die 21-jährige Beifahrerin der 27-Jährigen, die 22- und 27-Jährige, kamen mit Rettungswagen in Krankenhäuser. Die beiden Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Anzeige