Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Kötz: Junger Fahrer nach Auffahrunfall gesucht
Polizeifahrzeug Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Kötz: Junger Fahrer nach Auffahrunfall gesucht

Am Montag, 02.12.2019, gegen 06.50 Uhr, ereignete sich in Kötz ein Verkehrsunfall. Hier wird ein junger Mann gesucht.
Eine 25-Jährige musste zur Verhinderung eines Zusammenstoßes eine Vollbremsung machen, nachdem ein entgegenkommendes Fahrzeug einen stehenden bzw. anfahrenden Bus überholt hatte. Der hinter der 25-Jährigen fahrende PKW bemerkte die Vollbremsung zu spät und prallte in das Heck ihres Fahrzeuges. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro. Der unbekannte Fahrer des überholenden PKWs hielt an, unterhielt sich mit den beiden direkt betroffenen Verkehrsteilnehmerinnen und fuhr dann weiter, da keine Polizei gerufen wurde.

In der Aufregung wurde vergessen, die Personalien oder das Kennzeichen des jungen Mannes, der der auf etwa Anfang bis Mitte 20 geschätzt wird, zu notieren. Er wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Günzburg unter Telefonnummer 08221/919-0 zu melden.

Anzeige