Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Zeugin beobachtet Unfallflucht – Geschädigter fehlt
ausgeschaltetes LED Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Zeugin beobachtet Unfallflucht – Geschädigter fehlt

Am 02.12.2019, gegen 15.15 Uhr, meldete eine unabhängige Zeugin auf der Dienststelle der Polizeiinspektion Günzburg, dass sie eine Verkehrsunfallflucht beobachtet hatte.
Der vor ihr fahrende PKW befuhr die Ulmer Straße in Günzburg in östlicher Richtung. Etwa auf Höhe der Kreuzung Weißenhorner Straße zog dieser, aus nicht ersichtlichen Gründen, langsam nach links. Hierbei touchierte er den linken Spiegel des entgegenkommenden PKW. Die Zeugin konnte lediglich das Kennzeichen des Unfallverursachers nennen, dieser wurde von der Polizei kontaktiert. Der geschädigte Unfallteilnehmer ist unbekannt. Die Zeugin konnte auch nicht angeben, ob bei dem Vorfall ein Schaden entstanden ist.

Anzeige