Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Lauingen: Am Zebrastreifen aufgefahren
Zebrastreifen
Symbolfoto: Gabriele Maltinti - Fotolia

Lauingen: Am Zebrastreifen aufgefahren

Am 04.12.2019 kam es in Lauingen an einem Zebrastreifen zu einem Auffahrunfall, der rund 9000 Euro Sachschaden verursachte.
Gegen 11.45 Uhr übersah eine 63-jährige Pkw-Fahrerin, dass an einem Fußgängerüberweg an der Dillinger Straße zwei vor ihr fahrende Fahrzeuge verkehrsbedingt abbremsen mussten und prallte auf das Heck ihres Vordermannes. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 9000 Euro. Das Fahrzeug der Unfallverursacherin war so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste.

Anzeige