Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Kammeltal » Neuburg/Kammel: Unfall beim Überholen – Lkw-Fahrer als Zeuge gesucht
Blaulicht Einsatzfahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Neuburg/Kammel: Unfall beim Überholen – Lkw-Fahrer als Zeuge gesucht

Am Donnerstag, 05.12.2019, gegen 13.55 Uhr ereignete zwischen Neuburg und Langenhaslach ein Verkehrsunfall mit einem Gesamtschaden von etwa 5.000 Euro.
Ein 23-Jähriger befuhr mit seinem Pkw die Staatsstraße 2024 von Langenhaslach kommend in Richtung Neuburg. Vor ihm fuhr ein Lkw und vor diesem ein Traktor. Der 23-Jährige beschloss, die beiden Fahrzeuge zu überholen und scherte dazu aus. Hinter dem 23-Jährigen fuhr zur gleichen Zeit eine 24-Jährige mit ihrem Pkw und wollte ihrerseits die drei vor ihr fahrenden Fahrzeuge überholen. Dabei kam es zum Zusammenstoß zwischen den Pkws der 24-Jährigen und des 23-Jährigen. Beide Fahrzeuge waren noch fahrbereit. Beide Unfallbeteiligte wurden leicht verletzt.

Die Polizei sucht zu diesem Verkehrsunfall einen Lkw-Fahrer als Zeugen. Dieser ist hinter den Unfallbeteiligten her gefahren und kann vermutlich wichtige Angaben zum Unfallhergang machen. Er wird gebeten, sich bei der Polizei Krumbach unter der Telefonnummer 08282/905111 zu melden.

Anzeige