Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Guthabenkarten zur Auszahlung eines Gewinnes gefordert
Telefon
Symbolfoto: Free-Photos

Günzburg: Guthabenkarten zur Auszahlung eines Gewinnes gefordert

Am 06.12.2019 morgens um 07.15 Uhr wurde auf der Polizeiinspektion Günzburg ein versuchter Trickbetrug mitgeteilt.
Die Anruferin teilte einen Gewinn in Höhe von 49.900 Euro mit, der bei einem Gewinnausschreiben gewonnen worden war. Jetzt solle der vermeintliche Gewinner 900 Euro vorstrecken. Dazu soll er zu einem Laden gehen und sich Guthabenkarten für das Internet im Wert von 900 Euro kaufen. Um 16.00 Uhr würden dann zwei Personen kommen und die Guthabenkarten abholen. Die Nummer, die auf dem Display angezeigt wurde, ist bei der Polizei bereits bekannt, da sie immer wieder missbräuchlich verwendet wurde, der Teilnehmer aber nichts mit dem Betrug zu tun hat.

Anzeige
WhatsApp chat