Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Unfallfluchten in Dillingen – Zeugen gesucht
Unfallflucht Hinwiese
Symbolfoto: blende11.photo - Fotolia

Unfallfluchten in Dillingen – Zeugen gesucht

In Dillingen wurden der Polizei am 06.12.2019 zwei Unfallfluchten mitgeteilt, zu denen Zeugen gesucht werden.

Bereits am 06.12.2019, gegen 17.00 Uhr, ereignete sich auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Rudolf-Diesel-Straße ein Verkehrsunfall. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer touchierte beim Einparken mit seinem weißen Fiat Kastenwagen einen roten Toyota Yaris im Bereich der hinteren Stoßstange. Anschließend parkte der Unfallverursacher sein Fahrzeug an einer anderen Stelle vom Kundenparkplatz ab, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Bislang ist nur bekannt, dass am Verursacherfahrzeug ein italienisches Kennzeichen angebracht war.

Haus beschädigt
Im Zeitraum vom 06.12.2019, 08.00 Uhr, bis 06.12.2019, 15.00 Uhr, wurde durch einen bislang unbekannten Fahrzeugführer die Außenfassade eines Hauses in der Weberstraße beschädigt. Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte es sich beim unfallverursachenden Fahrzeug um einen Lkw gehandelt haben. Der Schaden wurde mit etwa 400 Euro beziffert.

Sachdienliche Hinweise zu den Verursachern werden von der Polizei unter der Rufnummer 09071/56-0 entgegengenommen.

Anzeige