Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Senden: 15-Jähriger mit Messer und Schlagring unterwegs
Schlagring
Symbolfoto: Peter Atkins -Fotolia

Senden: 15-Jähriger mit Messer und Schlagring unterwegs

Am Samstagabend, 07.12.2019, wurde durch die Polizei bei einem 15-Jährigen in Senden eine Jugendschutzkontrolle durchgeführt.
Hierbei stellten die Polizeibeamten fest, dass der Jugendliche ein sogenanntes Einhandmesser, sowie einen Schlagring mitführte. Gegen Einhandmesser besteht gesetzlich ein öffentliches Führverbot, sofern man kein berechtigtes Interesse begründen kann. Bei dem Schlagring handelt es sich um einen in Deutschland verbotenen Gegenstand. Den Jugendlichen erwartet eine Strafanzeige wegen Verstöße gegen das Waffengesetz. Er wurde seinen Eltern übergeben.

Anzeige