Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Senden » Senden: Fahranfänger und Lieferdienst-Fahrer unter Drogeneinfluss
Stop Polizei Anhaltekelle
Symbolfoto: abr68 - Fotolia

Senden: Fahranfänger und Lieferdienst-Fahrer unter Drogeneinfluss

Am Samstagabend, 07.12.2019, wurde bei einem 20-jährigen Lieferfahrer für ein Fast-Food-Restaurant eine allgemeine Verkehrskontrolle durchgeführt.
Die Polizeibeamten stellten bei dem Fahrzeugführer Anzeichen fest, die auf Betäubungsmitteleinfluss hindeuteten. Auf Vorhalt gab der junge Mann an, wenige Tage zuvor Marihuana konsumiert zu haben. Zur gerichtsverwertbaren Bestimmung der verbotenen Stoffe im Blut wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Den jungen Mann erwarten eine Ordnungswidrigkeitenanzeige (500 Euro, 2 Punkte, 1 Monat Fahrverbot) und ggf. führerscheinrechtliche Konsequenzen durch die Fahrerlaubnisbehörde.

Anzeige
WhatsApp chat