Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Bissingen: Zeugensuche zu beschädigtem Pkw und einer Unfallflucht
Blaulicht Polizei
Symbolfoto: Mario Obeser

Bissingen: Zeugensuche zu beschädigtem Pkw und einer Unfallflucht

Nachdem in Bissingen am 08.12.2019 ein Pkw Audi beschädigt und ein weiterer Audi angefahren wurde, sucht die Polizei die jeweiligen unbekannten Täter.

Mann beschädigt Pkw in Bissingen und rennt davon
Einen Schaden von rund 1.000 Euro verursachte ein bisher unbekannter Täter vergangene Samstagnacht mutwillig an einem silbernen Audi A 6, der in der Schillerstraße in Bissingen geparkt war. Als der Fahrzeugführer gegen 22.30 Uhr zu dem Wagen kam, bemerkte er den Unbekannten, als dieser am Heck des Audis hantierte. Auf Ansprache flüchtete der Unbekannte. Er hatte den linken hinteren Reifen am Audi zerstochen und den Kotflügel verkratzt.

Audi in Bissingen angefahren und Unfallflucht begangen
Bereits gegen Mittag war der Audi von einem unbekannten Fahrzeugführer beschädigt worden. Zwischen 11.30 Uhr und 13.00 Uhr war der Wagen in einem Hof in der Bissinger Schillerstraße geparkt. Der Unbekannte war gegen die vordere rechte Stoßstange des Audis gefahren und beging Fahrerflucht, nachdem er einen Schaden von etwa 2.000 Euro verursacht hatte.

Die Polizeiinspektion Dillingen bittet in beiden Fällen um Zeugenhinweise unter Telefon 09071/56-0.

Anzeige