Home » Allgemein » Regionalnachrichten » Höchstädt: Bei Verkehrskontrolle Führerschein abgenommen
Alkotest Atemalkoholtest
Symbolfoto: ehrenberg-bilder - Fotolia

Höchstädt: Bei Verkehrskontrolle Führerschein abgenommen

Am 08.12.2019, gegen 07.15 Uhr, wurde eine 45-jährige Autofahrerin von einer Dillinger Polizeistreife in der Dillinger Straße in Höchstädt einer Verkehrskontrolle unterzogen.
Weil sie Alkohol intus hatte und ein Alkoholtest bei ihr einen Wert von über 1,7 Promille ergab, wurden ihr die Fahrzeugschlüssel abgenommen. Gegen sie wurde eine Blutentnahme angeordnet und ihr Führerschein wurde sichergestellt. Gegen die 45-Jährige wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Anzeige