Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Bad Wörishofen: Rund 11.000 Euro Schaden bei Überholversuch
Polizeifahrzeug Schriftzug Polizei Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Bad Wörishofen: Rund 11.000 Euro Schaden bei Überholversuch

Am gestrigen Mittwochvormittag, den 11.12.2019, kam es auf der Staatsstraße 2015 bei Schlingen zu einem Verkehrsunfall.
Ein 51-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Ostallgäu wollte gerade zum Überholen eines in nördlicher Richtung fahrenden Lkws ansetzen, als er jedoch bereits von einem anderen 58-jährigen Pkw-Fahrer aus Kaufbeuren überholt wurde, welcher offenbar zuvor verbotswidrig eine durchgezogene Linie überfahren hatte. Es kam schließlich zum Zusammenstoß, sodass der überholende Pkw nach links in einen Feldweg abgedrängt wurde. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 11.000 Euro. Gegen beide Unfallbeteiligten wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Anzeige
WhatsApp chat