Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Kammeltal » Neuburg a.d.Kammel: Nahe der Hagenrieder Kreuzung in Graben gerutscht
Warndreieck Unfall Polizei Nacht
Symbolfoto: Mario Obeser

Neuburg a.d.Kammel: Nahe der Hagenrieder Kreuzung in Graben gerutscht

Gegen 10.45 Uhr, am gestrigen Freitag, 13.12.2019, kam ein 58-jähriger Pkw-Fahrer aufgrund einer schneeglatten Fahrbahn bei Neuburg a.d.Kammel ins Rutschen.
In einer Rechtskurve in der Nähe der „Hagenrieder Kreuzung“ rutschte der Pkw in den Graben und blieb auf der Seite liegen. Der Pkw-Fahrer konnte unverletzt aussteigen, am Pkw entstand ein Schaden von etwa 5.000 Euro. Die Polizeiinspektion Krumbach war zur Unfallaufnahme vor Ort.

Anzeige