Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Holzheim: Hund beißt in Stadel zu
Hundeschnauze Hund
Symbolfoto: NiconPhotography - Fotolia

Holzheim: Hund beißt in Stadel zu

Ein 38-Jähriger wurde am 14.12.2019, im Holzheimer Ortsteil Stadel, im Kreis Donau-Ries, durch einen Hundebiss verletzt.
Am Samstagabend besuchte ein 38-jähirger Mann den Weihnachtsmarkt in Holzheim. Wie er sich gerade auf dem Nachhauseweg befand, kam aus einem Grundstück in der Kapellenstraße in Stadel ein Hund gelaufen und biss den Mann leicht in das linke Bein. Nach dem Biss lief der Hund davon. Der Verletzte begab sich anschließend zur Polizei Rain und meldete den Vorfall. Zunächst war nicht klar, wem der Hund gehörte, doch konnte dies im Laufe des Abends noch ermittelt werden. Den Hundebesitzer erwartet nun eine Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung, teilt die Polizeiinspektion Rain mit.

Anzeige