Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Jettingen-Scheppach: Zusammenstoß auf der St2025 fordert drei Verletzte
Rettungswagen seitlich neutral
Symbolfoto: Mario Obeser

Jettingen-Scheppach: Zusammenstoß auf der St2025 fordert drei Verletzte

Drei Verletzte und rund 15.000 Euro Sachschaden sind das Resultat eines Verkehrsunfalles, der sich auf der Staatsstraße 2025 bei Scheppach ereignete.
Am Samstag, gegen 14.55 Uhr, fuhr eine 56-jährige Frau mit ihrem Pkw auf der St2025 in nördlicher Richtung. Kurz vor Scheppach wollte sie an einer Feldwegeinfahrt nach rechts in diese einbiegen und verlangsamte deshalb ihre Fahrt. Der hinter der Dame fahrende 42-jährige Pkw-Fahrer erkannte die Situation und überholte den langsamer werdenden Pkw der 56-jährigen Frau ordnungsgemäß. Hinter diesem 42-Jährigen fuhr ein 21-jähriger Mann, welcher den abbiegenden und daher langsamer werdenden Pkw der Frau zu spät erkannte. Er prallte mit seinem Pkw Mercedes frontal in das Heck des BMW der 56-jährigen Dame.

Durch den Aufprall wurden die Fahrerin sowie ihr 56-jähriger Beifahrer leicht verletzt und von einem Rettungswagen ins Krankenhaus Günzburg zur Behandlung verbracht. Der Mercedesfahrer erlitt beim Unfall nur eine leichte Verletzung am Handgelenk und musste nicht ins Krankenhaus zur Behandlung. Die Polizeiinspektion Burgau schätzt den Gesamtsachschaden auf etwa 15.000 Euro.

Anzeige
WhatsApp chat