Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Mindelheim: Höherer Schaden durch blinden Vandalismus im Stadtgebiet
Polizeifahrzeug Motorhaube
Symbolfoto: Mario Obeser

Mindelheim: Höherer Schaden durch blinden Vandalismus im Stadtgebiet

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden insgesamt fünf Pkws, ein Lkw-Auflieger, sowie ein Stromverteilerkasten massiv und mutwillig beschädigt.
Bei zwei Pkws wurde die komplette Heckscheibe eingeschlagen. Bei einem weiteren Pkw wurde die Frontscheibe eingeschlagen, sodass diese splitterte. Bei dem Lkw-Auflieger wurden die Rücklichter eingeschlagen, weiterhin wurde an einem Pkw der Scheibenwischer abgerissen. Beim letzten Pkw wurde der vordere linke Scheinwerfer eingeschlagen. Der Stromverteilerkasten wurde umgerissen, sodass die Halterungen abbrachen. Die Pkw und der Lkw-Auflieger waren im Sebastianspark, der Friedrich-Zöpfl-Straße, Am alten Krankenhaus und in der Hermelestraße geparkt. Der Stromverteilerkasten befindet sich in der Georgenstraße. Der Sachschaden kann bislang noch nicht abgeschätzt werden, ist jedoch erheblich.

Wer hat Beobachtungen gemacht und kann Hinweise zu verdächtigen Personen geben? Bitte setzten Sie sich telefonisch mit der Polizeiinspektion Mindelheim unter Telefonnummer 08261/7685-0 in Verbindung.

Anzeige