Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Amstetten: 50-Jähriger prallt mit Pkw gegen Baum – erfolglose Reanimation
Reanimation
Symbolfoto: © daviles - Fotolia

Amstetten: 50-Jähriger prallt mit Pkw gegen Baum – erfolglose Reanimation

Krankheitsbedingt ist ein Autofahrer am heutigen Montagvormittag, den 16.12.2019, bei Amstetten von der Bundesstraße 10 abgekommen und gegen einen Baum geprallt.
Das Auto fuhr die Böschung hinunter und prallte schließlich gegen einen Baum. Dort blieb der Audi total beschädigt liegen. Trotz aller Mühen von Notarzt, Rettungsdienst und Feuerwehr war dem 50-Jährigen nicht mehr zu helfen. Sie konnten den Autofahrer nicht wiederbeleben. Er war zuvor, gegen 09.30 Uhr, mit seinem Auto von der B10 abgekommen, berichtet die Polizei. Sie geht von akuten Gesundheitsstörung als Ursache aus. In deren Folge sei der Mann nach bisherigen Erkenntnissen am Steuer verstorben.

Anzeige