Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Dornstadt: Pkw überschlägt sich mehrfach im Acker
Rettungsdienst Koffer Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Dornstadt: Pkw überschlägt sich mehrfach im Acker

Zwei Personen verletzten sich am 16.12.2019 bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 10 bei Dornstadt teils schwer.
Kurz vor 07.00 Uhr fuhr ein 22-Jähriger mit seinem Audi auf der B10 in Richtung Geislingen. Kurz nach der zweispurigen Ausbaustrecke bei Dornstadt verlor der Mann die Kontrolle über sein Auto. Er fuhr vermutlich zu schnell. Er geriet auf die Gegenfahrbahn. Eine 20-Jährige kam mit ihrem BMW entgegen. Sie konnte nicht mehr ausweichen. Die Autos stießen zusammen. Durch den Aufprall schleuderte der Audi von der Fahrbahn. Im angrenzenden Acker überschlug er sich mehrfach. Bei dem Unfall erlitten der 22-Jährige schwere die 20-Jährige leichte Verletzungen. Rettungskräfte brachten sie in Krankenhäuser. Den Schaden an den nicht mehr fahrbereiten Autos schätzt die Polizei auf etwa 27.000 Euro. Die B10 musste für etwa 1,5 Stunden komplett gesperrt werden. Danach floss der Verkehr einseitig an der Unfallstelle vorbei. Das führte zu erheblichen Behinderungen im Berufsverkehr.

Anzeige