Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Bibertal » Bibertal: Überholvorgang geht noch glimpflich aus
Blinker Autoblinker
Symbolfoto: Björn Wylezich - Fotolia

Bibertal: Überholvorgang geht noch glimpflich aus

Auf der Staatsstraße 2020 kam es am 17.12.2019, gegen 12.45 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, der ohne größeren Schaden ausging.
Eine 23-jährige Pkw-Fahrerin wollte zwei Fahrzeuge, die vor ihr fuhren, überholen. Als sie auf gleicher Höhe mit dem ersten Pkw war, setzte die 30-jährige Pkw-Lenkerin ebenfalls nach links zum Überholvorgang an. Durch eine Vollbremsung des bereits überholenden Pkw konnte zwar ein Zusammenstoß verhindert werden, die Fahrerin kam aber nach links von der Fahrbahn ab und touchierte einen Fahrbahnbegrenzungspfosten. An dem Pkw wurden der linke Außenspiegel und die linke Fahrzeugseite beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 100 Euro.

Anzeige