Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » KRUMBACH – Fahranfänger kommen aus Unachtsamkeit von der Fahrbahn ab

KRUMBACH – Fahranfänger kommen aus Unachtsamkeit von der Fahrbahn ab

Ein 18-Jähriger fuhr auf der Staatsstraße 2025 in nördlicher Richtung und kam kurz nach Balzhausen nach rechts von der Fahrbahn ab. Eine 20-Jährige war auf der B 16 zwischen Wattenweiler und Höselhurst unterwegs. Sie kam ebenfalls von der Fahrbahn ab und blieb in einer angrenzenden Wiese stehen. In beiden Fällen gerieten die Fahranfänger zunächst aus Unachtsamkeit auf das Bankett. Beim Zurücklenken übersteuerten sie ihre Fahrzeuge und gerieten somit ins Schleudern. In beiden Fällen entstand nur Sachschaden.

Anzeige
x

Check Also

geschlagen verprügelt

Krumbach: Aggressiver Lebensgefährte soll Frau geschlagen haben

Am Samstag, 06.07.2019, gegen 15.15 Uhr teilte eine 55-jährige Frau über Notruf mit, dass sie von ihrem Lebensgefährten geschlagen worden sei. Nach dem Eintreffen der ...

Blaulicht Blaulichtbalken

Geismarkt: Angetrunken nach Waldfest Unfall verursacht

Am frühen Samstagmorgen parkte ein 22-jähriger Pkw-Führer auf der Parkfläche eines Waldfestes rückwärts aus und stößt hierbei mit seinem Heck gegen die rechte Front eines ...