Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Thannhausen: Unbekannte räumen Konto trotz SMS-TAN leer
online banking
Symbolfoto: Tumisu - Pixabay

Thannhausen: Unbekannte räumen Konto trotz SMS-TAN leer

Am 19.12.2019 teilte ein Mann bei der Polizei mit, dass er am Vorabend zufällig sein Online-Konto überprüfte und feststellte, dass ein niedriger fünfstelliger Betrag verschwunden war.
Unbekannten Tätern gelang der Zugriff auf das Konto. Innerhalb kürzester Zeit veranlassten sie insgesamt 18 Buchungen und räumten das Konto leer. Selbst die Sicherung durch das SMS-TAN-Verfahren konnten sie aushebeln, in dem sie bei der Bank ein zweites Gerät anmeldeten. Bei den Tätern handelt es sich vermutlich um eine organisierte Bande, die aus dem Ausland agiert.

Die Polizeiinspektion Krumbach weist darauf hin, dass Banken, Firmen oder sonstige Institutionen niemals eine E-Mail mit einem Link senden, wo Zugangsdaten und Passwörter eingegeben werden müssen. Bei solchen E-Mails sollte keinesfalls auf den Link geklickt oder ein Dateianhang geöffnet werden.

Im Fall des Geschädigten konnte das Zielkonto noch rechtzeitig gesperrt werden. Somit ist die Aussicht vorhanden, dass das Geld zurückgeholt werden kann.

Anzeige