Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Wemding: 20-Jährige prallt gegen Fußgängersteg
Blechschaden
Symbolfoto_ PublicDomainPictures - Pixabay

Wemding: 20-Jährige prallt gegen Fußgängersteg

In Wemding verursachte am 20.12.2019 eine Autofahrerin alleinbeteiligt einen Verkehrsunfall, den sie und ihr Freund unverletzt überstand.
Eine 20-jährige fuhr gegen 23.20 Uhr mit dem VW ihres Freundes, welcher auf dem Beifahrersitz saß, die Wolferstädter Straße in Wemding stadtauswärts. Aufgrund Unachtsamkeit geriet die Fahrerin mit ihrem Fahrzeug zu weit nach rechts, rutschte dabei immer weiter in den dortigen Entwässerungsgraben ab und kollidierte schließlich mit einem kleinen Fußgängersteg aus Beton.

Durch den Anstoß wurde das Geländer des Stegs herausgerissen und Teile des betonierten Stegs weggerissen. Der VW wurde durch die Kollision im Frontbereich stark beschädigt und musste abgeschleppt werden. Die 20-jährige Fahrerin und ihr 22-jähriger Freund auf dem Beifahrersitz blieben unverletzt. Durch den Unfall entstand am VW und an dem Fußgängersteg ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro.

Anzeige