Home » Blaulicht-News » Landkreis GĂŒnzburg » News Raum Kammeltal » Kammeltal: Bei dem Unfall war der Abschleppdienst schon vor Ort
Polizeifahrzeug Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Kammeltal: Bei dem Unfall war der Abschleppdienst schon vor Ort

Bei Ettenbeuren war es am 20.12.2019 zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Pkw und ein Abschleppwagen beteiligt waren.
Am Freitag, gegen 09.45 Uhr, fuhr eine 73-jĂ€hrige Frau mit ihrem Pkw auf der Staatsstraße 2023 von Ichenhausen in Richtung Ettenbeuren. An der Abzweigung nach Reifertsweiler wollte sie nach links in Richtung Reifertsweiler abbiegen, musste aber verkehrsbedingt anhalten. Zeitgleich befuhr ein 25-jĂ€hriger Mann mit einem Abschleppfahrzeug die ST 2023 in gleicher Richtung. Er bemerkte das Vorhaben der 73-jĂ€hrigen Dame recht spĂ€t, wodurch er trotz starkem Bremsmanöver das Auffahren auf den abbiegenden Pkw nicht verhindern konnte. Bei diesem Unfall wurde keiner der Beteiligten verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von geschĂ€tzt 7000 Euro.

Anzeige