Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Nattenhausen: Betrunkene Autofahrerin prallt gegen Straßenlaterne
Blaulicht eingeschaltet
Symbolfoto: Mario Obeser

Nattenhausen: Betrunkene Autofahrerin prallt gegen Straßenlaterne

Am Morgen des Neujahrtags gegen 04.10 Uhr ereignete sich im Breitenthaler Ortsteil Nattenhausen ein Verkehrsunfall.
Eine 30-jährige Pkw-Fahrerin aus Österreich befuhr mit ihrem Fahrzeug von Krumbach aus kommend die Hauptstraße in Nattenhausen. Auf Höhe der Kreuzung zur Unterdorfer Straße kam sie im Kurvenbereich alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Mast einer Straßenlaterne, sowie gegen einen Gartenzaun, welche beide beschädigt wurden.

Die Pkw-Fahrerin wurde nicht verletzt. Am Fahrzeug entstand Totalschaden, es musste abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden beträgt etwa 4.000 Euro.

Zur Absicherung des beschädigten Lichtmasten wurde der Notdienst des örtlichen Stromversorgers verständigt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass die Pkw-Fahrerin erheblich alkoholisiert war. Daher wurde gegen sie ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet und eine Blutentnahme durchgeführt. Da sie keinen Wohnsitz in Deutschland hat, wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Memmingen eine Sicherheitsleistung erhoben. Außerdem wird Ihr im Bundesgebiet das Recht zum Führen von fahrerlaubnispflichtigen Fahrzeugen entzogen.

Anzeige