Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Thannhausen: Rund 10.000 Euro Schaden bei Brand
23211658-ADFC-4477-99D2-D4094B38AAA9

Thannhausen: Rund 10.000 Euro Schaden bei Brand

Am 01.01.2020, gegen 11.40 Uhr, ging über den Notruf der Feuerwehr die Mitteilung über den Brand einer Garage in der Christoph-von-Schmid-Straße in Thannhausen ein.
Die zeitgleich mit der Polizei eintreffenden Kräfte der Feuerwehr Thannhausen stellten im Hof eines Mehrfamilienhauses den Vollbrand eines überdachten Abstellplatzes für Mülltonnen fest. Dieser befindet sich zwischen zwei Garagen und wurde durch den Brand stark beschädigt. Auch wurden alle dort untergestellten Mülltonnen durch das Feuer zerstört.

Die Thannhausener Floriansjünger konnten Innerhalb kurzer Zeit den Brand unter Kontrolle bringen und das Feuer schließlich löschen. Der Sachschaden beträgt etwa 10.000 Euro.

Derzeit sind keine Hinweise auf die Brandursache oder den Verursacher vorhanden. Die Polizei Krumbach hat ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Brandstiftung eingeleitet.

Anzeige