Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Kaufbeuren: Sachschaden bei Unfall auf der Spittelmühlkreuzung
Ampel Grün
Symbolfoto: WikimediaImages - Pixabay

Kaufbeuren: Sachschaden bei Unfall auf der Spittelmühlkreuzung

Am Mittwoch, den 01.01.2020, gegen 18.25 Uhr, kam es auf der Spittelmühlkreuzung in Kaufbeuren zu einem Verkehrsunfall.
Hierbei übersah ein 23-jähriger Pkw-Lenker das Rotlicht an der Ampel der Straße ‚Am Graben‘. Während des Abbiegevorgangs nach links stieß er dann mit einem 22-jährigen Pkw-Fahrer zusammen. Durch den Unfall wurde keiner der Beteiligten verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand nach Schätzungen der Polizeiinspektion Kaufbeuren ein Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.

Anzeige