Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Herbrechtingen: Fahranfängerin kommt von der Fahrbahn ab
Rettungswagen DRK Nacht
Symbolfoto: Mario Obeser

Herbrechtingen: Fahranfängerin kommt von der Fahrbahn ab

Leichte Verletzungen erlitt am Donnerstag, den 02.01.2020, eine Fahranfängerin bei einem Unfall bei Herbrechtingen.
Eine 18-Jährige war gegen 18.00 Uhr von Bolheim in Richtung Dettingen unterwegs.
Vor einer scharfen Kurve bei Anhausen soll die Frau noch ein anderes Auto überholt und dann in der Kurve geradeaus gefahren sein. Der Rettungsdienst brachte sie mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Polizei schätzt den Schaden am Ford auf rund 10.000 Euro.

Die Polizei mahnt die Geschwindigkeit der Fahrbahn, der Sicht und der Witterung anzupassen. Auch zu den persönlichen Fähigkeiten des Fahrers muss sie passen, zum Verhalten des Fahrzeugs und vielen anderen Dingen. Deshalb empfiehlt die Polizei, lieber langsamer zu fahren. Und lieber etwas später anzukommen als gar nicht.

Anzeige