Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Vöhringen: Bei Streit an Tankstelle 21-Jähriger von mehreren Personen geschlagen
Geballte Faust
Symbolfoto: Ella_87 - Pixabay

Vöhringen: Bei Streit an Tankstelle 21-Jähriger von mehreren Personen geschlagen

Am Sonntag, 05.01.2020, gegen 02.00 Uhr gerieten ein 18- und ein 21-jähriger Mann auf dem Gelände einer Tankstelle in der Straße ‚An der Alten Ziegelei‘ in Streit.
Dabei schlug der Jüngere dem Älteren ins Gesicht. In der Folge kamen zwei weitere 18- und 21-jährige Männer hinzu und schlugen ebenfalls auf den 21-jährigen ein. Dabei wurde der Mann leicht verletzt. Andere Personen wurden auf die Auseinandersetzung aufmerksam und trennten die Streithähne. Die Täter flüchteten vom Tatort vor Eintreffen der Polizei, sind aber namentlich bekannt.

Anzeige