Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Parkstadt: Kollision zweier Fahrzeuge im Kreuzungsbereich
Rettungswagen BRK
Symbolfoto: Mario Obeser

Parkstadt: Kollision zweier Fahrzeuge im Kreuzungsbereich

Auf einer Kreuzung im Donauwörther Ortsteil Parkstadt kam es am 07.01.2020 zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen.
Am gestrigen Dienstag, um 17.15 Uhr, befuhr eine 28-jährige Gunzenhausenerin die Schlesierstraße von einem nahegelegenen Supermarkt kommend und kreuzte hierbei den Dr.-Michael-Samer-Ring. Den Kreuzungsbereich überfuhr die Dame laut Zeugenaussagen ungebremst, obwohl sie dort durch ein Verkehrszeichen die Vorfahrt des bevorrechtigten Querverkehrs zu beachten hatte. Ein 29-jähriger Donauwörther, der zu diesem Zeitpunkt mit seinem Pkw in Richtung Perchtoldsdorfer Straße unterwegs, konnte trotz Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

Die Unfallverursacherin klagte nach der Kollision über Rückenschmerzen, weshalb sie per Rettungswagen zur weiteren Behandlung in die Donau-Ries-Klinik verbracht wurde. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 11.000 Euro. Die 28-Jährige wurde wegen der Vorfahrtsmissachtung angezeigt.

Anzeige