Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Schwabmünchen: Fahrradkontrollen am Schulzentrum und am Bahnhof
Radfahrerin Fahrrad
Symbolfoto: Leiver - Pixabay

Schwabmünchen: Fahrradkontrollen am Schulzentrum und am Bahnhof

Aufgrund mehrerer Hinweise und Beschwerden von Autofahrern sowie eigener Wahrnehmung führte die Polizei Schwabmünchen am Mittwochmorgen Schwerpunktkontrollen durch.
Immer mehr Schüler, aber auch Erwachsene, führen ihr Fahrrad in der Dunkelheit ohne die gesetzlich vorgeschriebene und funktionsfähige Beleuchtung.

Von 170 Kontrollierten hatten 44 die vorgeschriebene Beleuchtung nicht. Sie müssen die nächsten Tage das funktionstüchtige Fahrrad bei der Polizei vorzeigen, die es vorerst bei mündlichen Verwarnungen beließ. Die Beleuchtung dient insbesondere der eigenen Sicherheit, aber auch zum besseren „Gesehen werden“. Die Eltern werden gebeten, die Fahrräder ihrer Kinder zu überprüfen. Schulwegunfälle müssen unbedingt vermieden werden. In den nächsten Wochen werden weitere Kontrollen folgen. Im Zusammenhang mit den Kontrollen wurde auch ein mit 0,92 Promille alkoholisierter Mofafahrer festgestellt.

Anzeige