Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Gersthofen » Neusäß: Hoher Sachschaden bei Crash mit dem Gegenverkehr
Polizeifahrzeug Motorhaube
Symbolfoto: Mario Obeser

Neusäß: Hoher Sachschaden bei Crash mit dem Gegenverkehr

Hoher Sachschaden verursachte am 09.01.2020 in Neusäß ein Autofahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Kobelstraße.
Gestern befuhr der 56-jährige Pkw-Lenker, gegen 12.20 Uhr, die Kobelstraße in Neusäß. Auf Höhe der Kirche verriss der 56-jährige aus unbekannten Gründen sein Lenkrad. Dabei geriet er auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er mit dem Auto eines 77-jährigen Mannes zusammen, welcher entgegenkam. Den Gesamtschaden schätzt die unfallaufnehmende Polizeiinspektion Gersthofen auf etwa 56.000 Euro.

Anzeige