Home » Blaulicht-News » News Raum Biberach » Bad Schussenried: 14-Jährige von zwei Männern begrabscht
ausgeschaltetes LED Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Bad Schussenried: 14-Jährige von zwei Männern begrabscht

Am Donnerstag, 09.01.2020, belästigten zwei Unbekannte eine 14-Jährige in Bad Schussenried sexuell. Täter gesucht.
Die 14-Jährige lief kurz nach 14.00 Uhr vom Neuen Kloster in Richtung Klosterstraße. Dort ging sie an zwei unbekannten Männern vorbei. Ohne Vorwarnung soll einer der Unbekannten die Jugendliche an den Schultern festgehalten haben. Der zweite Unbekannte fasste der 14-Jährigen an die Brüste. Die wehrte sich. Danach flüchteten die Unbekannten.

Beschreibung der Täter
Die Männer sollen ungefähr 180cm groß gewesen sein. Sie trugen schwarze Hosen und hatten schwarze Jacken mit Kapuzen an.

Die Polizei fahndete nach den Unbekannten, konnte sie jedoch nicht finden. Der Polizeiposten Bad Schussenried hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach den Unbekannten. Eventuelle Zeugenhinweise werden  unter der Telefonnummer 07583/942020 entgegen genommen.

Anzeige