Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » LANDKREIS GÜNZBURG / NEU-ULM – Drei Kilogramm Marihuana hat die Kripo Neu-Ulm vor einigen Tagen bei einer Durchsuchung in Leipheim sichergestellt

LANDKREIS GÜNZBURG / NEU-ULM – Drei Kilogramm Marihuana hat die Kripo Neu-Ulm vor einigen Tagen bei einer Durchsuchung in Leipheim sichergestellt

Von der Aktion, die im Zusammenhang mit umfangreichen Ermittlungen der Polizeidirektion Biberach im Drogen-, Doping- und Rockermilieu stand, waren weitere Anwesen in Ichenhausen, Ellzee und Riedhausen betroffen. Zwei Tatverdächtige, ein 37 Jahre alter Leipheimer und ein 64 Jahre alter Drogenkurier aus dem Raum Bremen, sitzen in Untersuchungshaft. Schlüssel zur Aufklärung der Straftaten war für die Kriminalbeamten auch eine 34-jährige Frau aus dem Illertal. Sie unterhielt die Verbindungen zwischen Baden-Württemberg und dem Wirkungsbereich der Gruppe im Landkreis Günzburg. Auch gegen sie ist Haftbefehl erlassen worden. Die Kriminalpolizeiinspektion Neu-Ulm wirft dem Trio vor, in den letzten 1 1/2 Jahren mehr als 30 Kilogramm Marihuana an weitere Unterhändler verkauft zu haben.

20120809-174731.jpg

Anzeige
x

Check Also

Blaulicht auf Einsatzfahrzeug

Ichenhausen: Unfall zwischen Schulbus und Falschparker

Am 14.10.2019, gegen 08.00 Uhr wollte ein Schulbus beim Schulzentrum in der Pestalozzi abbiegen. Dabei kam es zu einem Unfall. Wegen verbotswidrig parkender Fahrzeuge war ...

Gasaustritt Wohnung Ichenhausen 14102019 1

Ichenhausen: Schweißgerät in Wohnung verursacht Feuerwehreinsatz

Am 14.10.2019, gegen 16.35 Uhr, wurde über Notruf Gasgeruch in einem Wohnhaus ‚Am Hindenburgpark‘ in Ichenhausen mitgeteilt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte starker Gasgeruch wahrgenommen ...