Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A96 » Memmingen/A96: Anzeigen bei Kontrollen von Bussen
Halt-Stopp-Schild der Polizei bei einer Verkehrskontrolle
Halt-Stopp-Kelle der Polizei bei einer Verkehrskontrolle.

Memmingen/A96: Anzeigen bei Kontrollen von Bussen

Die Polizei führte am vergangenen Sonntag, den 12.01.2020, eine Kontrolle von Bussen auf der Autobahn 96 bei Memmingen durch.
Während einer fünfstündigen Kontrolle von Bussen durch Beamte der Autobahnpolizei Memmingen am Sonntagnachmittag, wurden drei ausländische Kleinbusse festgestellt, die ohne Genehmigung einen internationalen Linienverkehr betrieben und hierbei Fahrgäste befördert hatten. Bei den Fahrzeugen handelte es sich um zwei ungarische und einen rumänischen Kleinbus. Bei zwei Verantwortlichen wurde eine Sicherheitsleistung von je 1.250 Euro, beim dritten 2.500 Euro, festgesetzt und Anzeige erstattet.

Anzeige