Home » Blaulicht-News » Landkreis Ulm » News Raum Ulm » Ulm: Radfahrer bei Sturz schwer verletzt
Rettungswagen Notarzt
Symbolfoto: Mario Obeser

Ulm: Radfahrer bei Sturz schwer verletzt

Gegen den Bordstein geriet am vergangenen Montagabend, den 13.01.2020, in Ulm ein Radfahrer.
Der Mann war gegen 18.45 Uhr auf einem für Radfahrer freien Gehweg unterwegs. Der 43-Jährige fuhr mit seinem Citybike In der Wanne in Richtung Lindenstraße. Er fuhr gegen den Bordstein und stürzte. Der Rettungsdienst brachte ihn mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Schwere oder leider manchmal tödliche Verletzungen können durch den richtigen Schutz verhindert oder zumindest deutlich gemindert werden. Mit der Aktion „SchĂĽtze Dein Bestes!“ wirbt die Polizei mit ihren Sicherheitspartnern dafĂĽr, beim Radfahren einen Helm zu tragen.

Anzeige