Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Herbrechtingen: Bauarbeiter von Kantholz getroffen
Fahrzeug des DRK - Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Herbrechtingen: Bauarbeiter von Kantholz getroffen

Trotz Helm wurde am 13.01.2020 ein Arbeiter auf einer Baustelle in Herbrechtingen bei einem Arbeitsunfall verletzt.
Mehrere Bauarbeiter waren am Montag mit Schalungsarbeiten auf einer Baustelle in der Robert-Bosch-Straße beschäftigt. Beim Ausrichten der Schalungselemente kippte ein größeres Kantholz in Richtung eines 54-jährigen Bauarbeiters. Das Kantholz traf den Mann zunächst am Kopf und dann am Oberkörper. Der Bauarbeiter trug einen Sicherheitshelm. Der dürfte Schlimmeres verhindert haben. Dennoch erlitt der Mann Verletzungen. Rettungskräfte brachten ihn vorsorglich in ein Krankenhaus.

Anzeige