Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Tapfheim: Beim Rückwärtsfahren nicht aufgepasst
Polizeifahrzeug Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Tapfheim: Beim Rückwärtsfahren nicht aufgepasst

Wie der Polizei Donauwörth erst am gestrigen Abend bekannt wurde, ereignete sich am 13.01.2020, um 19.00 Uhr, ein Unfall auf dem Parkplatz eines Discounters in der Höslerstraße.
Ein 18-jähriger Fahranfänger ist dort laut Zeugenaussagen rückwärts aus einer Parklücke ausgefahren ohne auf den Querverkehr zu achten. Ein 60-jähriger Tapfheimer konnte in der Folge nicht mehr ausweichen, so dass es zur Kollision der beiden Pkw kam. Das Fahrzeug des Unfallverursachers wurde im Heckbereich, das Fahrzeug des Unfallgegners im Seitenbereich beschädigt. Der insgesamte Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro. Verletzt wurde keiner der beiden Beteiligten.

Anzeige