Feuerwehrfahrzeug Schriftzug
Symbolfoto: Mario Obeser

Kicklingen: Brand im Motorraum

Am 15.01.2020 musste die Feuerwehr bei Kicklingen einen Pkw löschen, der während der Fahrt zu brennen begann.
Gegen 13.00 Uhr war ein 23-Jähriger mit seinem Volkswagen auf der Ortsverbindungsstraße Kicklingen – Steinheim unterwegs, als plötzlich aus dem Motorraum seines Wagens Rauschwaden aufstiegen. Bei Eintreffen einer Polizeistreife war der Brand durch die Feuerwehr Kicklingen, die mit acht Einsatzkräften ausgerückt war, bereits gelöscht. Am Wagen des 23-Jährigen entstand Sachschaden von rund 1.000 Euro. Brandursache war ein technischer Defekt. Das Auto musste abgeschleppt werden.

Anzeige