Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Faustschläge und Tritte bei Streit
Faust Gewalt Schlagen
Symbolfoto: nito - Fotolia

Neu-Ulm: Faustschläge und Tritte bei Streit

Am späten Mittwochabend, dem 15.01.2020, kam es in Neu-Ulm, in der Marlene-Dietrich-Straße, zu einer körperlichen Auseinandersetzung.
Ein 24-jähriger Mann wurde von einem 33-Jährigen und dessen Begleiter mit Fäusten ins Gesicht geschlagen, bis er schließlich zu Boden ging. Anschließend traten sie gemeinsam noch auf den am Boden liegenden Geschädigten ein. Hierbei erlitt der 24-Jährige leichte Gesichtsverletzungen. Laut dem Verletzten ging es bei dem Streit um Geldangelegenheiten. Die Ermittlungen gegen den 33-jährigen und dessen bislang unbekannten Begleiter wegen gefährlicher Körperverletzung wurden aufgenommen. Die Polizeiinspektion Neu-Ulm bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 0731/8013-0 zu melden.

Anzeige